Trans-Am

Einer der größten Songs überhaupt ... jaja, ich hör euch schon: "Das sagt doch jeder, immer wieder, wenn er einen Song toll findet."

Aber ich versichere euch. Dieser Song ist der Größte.

Weil er einfach ist. Weil er Bumms hat. Weil er vielseitig ist. Weil er rockt. Weil er Stimmung hat. Weil er ein Crescendo hat. Weil er ein einziges Crescendo ist. Weil er in seinen zwei Minuten mehr Emotion transportiert als die allermeisten Songs.
Und um jetzt endlich mal zum Punkt zu kommen: Es geht um den Song "Motr" der Band Trans-Am. Die machen hauptsächlich sehr wirres und verzerrtes Elektronik-Gitarren-Zeug. Schlagt mich nicht, wenn das kein richtiges oder gar das falsche Genre ist. "Motr" ist jedenfalls sehr aus der Reihe der sonstigen Lieder gefallen und ist einfach eine Perle.

Passenderweise zeige ich euch den Song in Zusammenhang mit einem Skatevideo, was ich nicht nur über Jahre hinweg gesucht habe, sondern was für mich immer noch das beste Skatevideo aller Zeiten ist (naja, eigentlich ist es auch nur eine Compilation, aber egal). Durch das Video, die "Transworld Anthology", hab ich den Song damals überhaupt erst kennengelernt. Wie übrigens noch viele andere tolle Lieder & Bands.

Schaut es euch an. "Motr" beginnt (langsam) ab 1:55.